Auktion ist bereits beendet!

Startpreis: 30000.00
Galba 68-69, AV Aureus, Juli 68 - Januar 69, Rom, Av.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeertes Haupt nach rechts, Rv.: ROMA - RENASC, behelmte Roma steht mit Speer in der Linken und Victoria auf der Rechten nach rechts, von allen Münzen Galbas bietet dieser Aureus, der zu Beginn seiner Rebellion in Rom herausgegeben wurde, vielleicht die deutlichste Aussage über seine Absichten: Roma "renascens" ("Rom steht wieder auf" oder "Rom wiedergeboren"). Die Herrschaft von Nero war in vielerlei Hinsicht ein Tiefpunkt in der römischen Geschichte, und für Männer wie Galba, die von ihrer Verbundenheit mit den früheren Julio-Claudianern profitiert hatten, war die Zeit gekommen, die traditionellen römischen Wege wiederherzustellen. Obwohl dieser Typ von Vitellius und Vespasian einmalig verwendet wurde, wurde er von Galba sowohl als Imperator als auch als Augustus ausgiebig verwendet. Der Glaube an die jüngeren Julio-Claudianer, die zu Recht erschüttert waren, war eine angemessene Botschaft für das Alter. Galba schlug eine Rückkehr zu den severitas einer vergangenen Ära vor, welche er versprach, zurückzuführen. So edel seine Absichten auch gewesen sein mögen, Galba war naiv zu glauben, dass eine Reform des moralischen und sozialen Codex in kurzer Zeit erreicht werden könnte, besonders während eines Bürgerkriegs. Er entfernte inkompetente Männer aus ihren Büros und war streng - sogar geizig - mit der Armee. Tacitus berichtet, dass er seinen Soldaten nicht einmal einen "bloßen Akt der Großzügigkeit" zur Verfügung gestellt hat, was seinen Untergang bereits nach sechs Monaten seiner Herrschaft mit bedingte. Obwohl an den Rändern bearbeitet und insgesamt mäßig erhalten, stellt diese Münze nichtsdestoweniger trotz das Non plus ultra der Galba-Prägungen dar, 6,95 g,, BMC --- C. 199 Calicó 491 RIC 198, von großer Seltenheit, s-ss
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.

Suchergebnis für alle Anbieter

LIVE!

Keine Angebote mit dieser Suchbedingung gefunden
Aktuelle Zeit: 06.06.2020 - 11:02 Uhr MET