Ulrich Felzmann 171st Auction - Coins
16-20 mars 2021
16. mars 2021 10:00 CETLIVE!

Naviguer dans la recherche actuelle

Informations sur les litiges en ligne

"Online Dispute Resolution" (ODR platform by EU regulation)

Link to EU online dispute resolution (splatform)

Information according to Paragraph. 14 of EU Regulation no. 524/2013 (ODR Regulation)


Information for online dispute resolution: The European Commission presents an Internet platform for online dispute settlement (so-called "ODR platform") as a focal point for the extrajudicial settlement of disputes concerning contractual obligations arising from online contracts on goods or services used.

The EU Commission OS platform can be accessed at the link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

We can be reached via e-mail address: info@felzmann.de

Auktionshaus Ulrich Felzmann


Date de la vente: 16-17 mars 2021

Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG
Immermannstraße 51
40210 Düsseldorf, Germany
Tel. (+49) 0211-550 44 16
Fax. (+49) 0211-550 44 11


Horaires
Plus d'information sur la vente aux enchères
Conditions générales
Conditions de confidentialité
Informations sur les litiges en ligne

Conditions spéciales de vente aux enchères:

Die zu versteigernden Lose werden differenzbesteuert verkauft. Die Berechnungsgrundlage für das vom Käufer zu zahlende Aufgeld bildet der Zuschlagspreis. Pro Auktionslos wird eine Gebühr von € 2,- erhoben. Bei differenzbesteuerter Ware wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Für Käufer aus...mehr

Die zu versteigernden Lose werden differenzbesteuert verkauft. Die Berechnungsgrundlage für das vom Käufer zu zahlende Aufgeld bildet der Zuschlagspreis. Pro Auktionslos wird eine Gebühr von € 2,- erhoben. Bei differenzbesteuerter Ware wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Für Käufer aus Ländern der Europäischen Union gilt: Verbraucher zahlen einheitlich ein Aufgeld von 23,8 % zuzüglich Losgebühr, Porto und Versicherung.

Für Gewerbetreibende im Sinne des UStG zahlen bei differenzbesteuerter Ware 23,8 % Aufgeld (im Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% enthalten) zuzüglich Losgebühr, Porto und Versicherung. Für Händler wird bei regelbesteuerter Ware ein Aufgeld von 20 % zuzüglich 19 % MwSt. auf die Summe aus Zuschlag, Aufgeld, Losgebühr und Porto/Versicherung erhoben. Der innereuropäische Warenverkehr kann gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von der Umsatzsteuer befreit werden.

Für Käufer mit Wohnsitz in Drittländern (außerhalb der EU) gilt: Käufer zahlen 20 % Aufgeld zuzüglich Losgebühr, Porto und Versicherung. Führt das Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG die Ware selbst in Drittländer aus, wird die Rechnung ohne gesetzliche Umsatzsteuer erstellt. Wird die Ware vom Käufer selbst oder durch Dritte ins Drittland ausgeführt, wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, bei Vorlage der notwendigen Ausfuhrnachweise erstattet. Im Drittland anfallende Importsteuern oder Zölle trägt der Käufer in jedem Fall selbst.

Für Goldmünzen, die umsatzsteuerbefreit sind, gilt ein Aufgeld von 20 %.

Lot 1239 Europe - Royaume Uni - Henry v, 1413-1422

Description

Henry V., 1415-1422, Noble, ohne Jahr, London, Av.: König steht mit Schwert und Schild in Schiff, neben dem Schwertarm ein Ringel, an der Schwertspitze kein Beizeichen, HEN-RIC:DI'.GRA'.REX.ANGL.FRANC:DNS, Rv.: Achtpass, darin ein Lilienkreuz mit dem Buchstaben h in der Mitte, darin ein Punkt (London), in den Winkeln Löwen unter Kronen, im ersten Außenwinkel des Dreipasses ein Ringel, sonst Dreiblätter. Die Umschrift beginnt mit einer Lilie: IHC (Stern) AVT'. TRANSIENS. PER-MEDIVM.ILLORV'.IBAT., Trennungszeichen Ringel, wellig, 6,77 g,, Fried. 109 Seaby 1743, selten, ss, ex Felzmann-Auktion 155, Los 602

Placez une offre

Cliquez pour agrandir

Vendu

Adjugé (sous réserve)

2300.00 EUR

Fin des remises d'offres:

Tuesday 16.03.2021, 09:00 CET

Les offres ne sont plus acceptées pour cette position!

Ajouter aux favoris Questions à la maison de vente
Share with a friend
Heure locale (HNEC): 21.04.2021 - 13:48