Dr. Reinhard Fischer 176th Auction - Coins
24-26 septembre 2020

Naviguer dans la recherche actuelle

Informations sur les litiges en ligne

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung, dieser erreichen Sie unter folgendem Link: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: reinhardfischer@briefmarkenauktion.net

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und nehmen auch nicht freiwillig teil.


Impressum

Dr. Reinhard Fischer
Auktions- und Handelshaus e.K.
Joachimstraße 7
53113 Bonn

Amtsgericht Bonn HRA 5813

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UStID): DE 122146292

Tel. : 0228/263130
Fax  : 0228/213381

Date de la vente: 24 septembre 2020

Dr. Reinhard Fischer
Auktions- und Handelshaus für Briefmarken und Münzen

Joachimstraße 7
D-53113 Bonn
fon +49 (0)228 - 26 31 30
fax +49 (0)228 - 21 33 81

Possibilités de paiement

  • bill
  • Bank transfer
  • VISA-Card
  • Master/Euro-Card
  • Euro checks
  • U.S. $ checks

Horaires
Plus d'information sur la vente aux enchères
Conditions générales
Conditions de confidentialité
Informations sur les litiges en ligne

Conditions spéciales de vente aux enchères:

Die zu versteigernden Lose werden differenzbesteuert verkauft. Liefern wir die Ware innerhalb der Europäischen Union aus, bezahlt der Käufer ein Aufgeld von 23,8 % vom Zuschlagpreis, weiterhin je Los eine Losgebühr von 3,– EUR (beides einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer) sowie Versandkosten...mehr

Die zu versteigernden Lose werden differenzbesteuert verkauft. Liefern wir die Ware innerhalb der Europäischen Union aus, bezahlt der Käufer ein Aufgeld von 23,8 % vom Zuschlagpreis, weiterhin je Los eine Losgebühr von 3,– EUR (beides einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer) sowie Versandkosten und Versicherung. Liefern wir die Ware in ein Land außerhalb der Europäischen Union, bezahlt der Käufer ein Aufgeld von 20 % vom Zuschlagpreis, weiterhin je Los eine Losgebühr von 3,– EUR sowie Versandkosten und Versicherung. Führt der Käufer die Ware in ein Land außerhalb der EU aus, kann die Mehrwertsteuer evtl. erstattet werden. Für Goldmünzen, die umsatzsteuerbefreit sind, zahlt der Käufer ein Aufgeld von 20 % vom Zuschlagpreis, weiterhin je Los eine Losgebühr von 3,– EUR sowie Versandkosten und Versicherung. Da wir differenzbesteuert verkaufen, kann die Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen werden.

Lot 75 Europe - Allemagne - ancienne Allemagne - Brandebourg-Prusse

Description

Friedrich d'or (6,66g), 1752, Friedrich II., Breslau, Olding 413a Anm. II., Fb. 2400, kl. Kratzer, vz. Sehr selten in dieser Erhaltung!

Automatically generated translation:
Friedrich d'or (6, 66 g), 1752, Friedrich II., Wroclaw, Olding 413 an annotation II., Fb. 2400, small scratch, extremley fine very rare in this preservation!

Placez une offre

Cliquez pour agrandir

Vente aux enchères publique Offre minimum

7000.00 EUR

Fin des remises d'offres:

Thursday 24.09.2020, 09:00 CEST

Les offres ne sont plus acceptées pour cette position!

Questions à la maison de vente
Share with a friend
Heure locale (HNEC): 25.09.2020 - 17:16