Information for Online Disputes

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@leipziger-muenzhandlung.de



Auction Date: October 30th - November 2nd, 2019

Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn e. K.

Inhaber: Manfred Höhn
Nikolaistraße 25,
04109 Leipzig

Tel. +49 (0) 341 12 47 90
Fax: +49 (0) 341 211 72 45

Payment Options:

  • bill
  • Bank transfer
  • paypal

Timetable
More Auction Information
Terms and conditions
Privacy agreement
Information for Online Disputes

Special Auction Conditions:

Der Zuschlagspreis ist Nettopreis und bildet die Berechnungsgrundlage für das vom Käufer zu zahlende Aufgeld für deutsche Sammler von 23 %. Goldmünzen, die von der MwSt. befreit sind, werden mit einem Aufgeld von 15% berechnet. Kursgültige Goldmünzen sind umsatzsteuerfrei; der Auktionator behält...more

Der Zuschlagspreis ist Nettopreis und bildet die Berechnungsgrundlage für das vom Käufer zu zahlende Aufgeld für deutsche Sammler von 23 %. Goldmünzen, die von der MwSt. befreit sind, werden mit einem Aufgeld von 15% berechnet. Kursgültige Goldmünzen sind umsatzsteuerfrei; der Auktionator behält sich jedoch eine Nachberechnung der Umsatzsteuer für solche Stücke vor, die nicht in einem vom Bundesfinanzministerium noch zu erstellenden Katalog enthalten sind. Privaten Käufern, die ihren Wohnsitz in einem EU-Mitgliedsstaat haben, wird die deutsche Umsatzsteuer berechnet. Händlern, die ihren Geschäftssitz in einem EU-Mitgliedsstaat haben, werden gebeten, bei ihren Geboten ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UST-IdNr.) anzugeben, damit die ersteigerte Ware umsatzsteuerfrei geliefert werden kann.

Für Käufer mit Wohnsitz in Drittländern (außerhalb der EU) gilt: Das Aufgeld beträgt einheitlich 17 %. Wird die Ware vom Käufer selbst oder durch Dritte in Drittländer ausgeführt, wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, jedoch bei Vorlage der gesetzlich geforderten Ausfuhrnachweise erstattet. Führen wir diese Ware selbst in Drittländer aus, wird die gesetzliche Umsatzsteuer nicht berechnet. Es ist bankspesenfrei zu zahlen.

Lot 1148 Ancient Coins - Roman Republican Coins

Description

Religiöse Darstellungen der Provinz Aegyptus und des Orients
Chios/Ionia Triassarion 2. Jhd. Sphinx nach rechts, ACCAPIA TPIA / Amphore zwischen XIWN im Lorbeerkranz RPC online IV.2, 977 (1 Exemplar) 7.98 g. Sehr seltene Variante. Sehr schön-vorzüglich

Chios war einer der ursprünglich zwölf Mitgliedsstaaten der so genannten Ionischen Liga . Das Mischwesen der Sphinx soll mit der Gründungssage der Stadt stark verbunden sein, wodurch sie als sprechendes Bild im Münzprogramm aufgenommen wurde

Automatically generated translation:
Religious representations of the province Aegyptus and of the Orients Khíos / Ionia Triassarion 2. Century sphinx to the right, ACCAPIA TPIA / amphora between XIWN in the laurel wreath RPC online IV. 2, 977 (1 copy) 7.98 g. Very scarce variety. Very fine to extremley fine Khíos was one the original twelve member states the so named ionic League. The hybrids the sphinx should with the Gründungssage of the city strong communicate, by what means they as speaking picture in the coin programme received was

Bid now

Click to enlarge

Sold at Auction Price (no guarantee)

520.00 EUR

End date of bidding:

Wednesday 30.10.2019, 13:30 CET

We cannot accept bids for the item anymore!

Question for Auctioneer
Share with a friend
Current Auction Time (MET): Monday 09th 2019 December 2019 - 20:11