Auktionshaus Weiser - 762. Auktion
29. - 30. Januar 2021
29. Januar 2021 13:00 CETLIVE!

Blättern in aktueller Suche

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: kontakt@stampmaster.de



Auktionstermin: 29. Januar 2021
LIVE! ab: 29. Januar 2021 13:00 CET

Auktionshaus Weiser
Battonnstraße 23
D-60311 Frankfurt/Main

Tel.: 069 - 67 51 48
Fax. 069 - 28 31 49


Zeitplan
Weitere Infos zur Auktion
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzbestimmungen
Informationen zur Online-Streitschlichtung

Besondere Auktionsbedingungen:

Der Versteigerer erhält eine Provision von 18% vom Zuschlagspreis und EUR 2,-- pro gekauftes Los, zzgl. der gesetzlichen MwSt. von 19% (nur aus Provision und Losgebühr). Etwaige Versandkosten (Porto und Verpackung) werden gesondert berechnet.

Der Versteigerer erhält eine Provision von 18% vom Zuschlagspreis und EUR 2,-- pro gekauftes Los, zzgl. der gesetzlichen MwSt. von 19% (nur aus Provision und Losgebühr). Etwaige Versandkosten (Porto und Verpackung) werden gesondert berechnet.

Los 13 Europa - Deutschland - Altdeutschland - Münster

Beschreibung

Münster 1648, Stadt Münster, Silbermedaille von E. Ketteler, auf den Westfälischen Frieden von Münster und Osnabrück am 14. Oktober 1648. 2 Engel mit Palmzweig und Posaune über Stadtansicht von Münster, im Abschnitt//Zwei aus Wolken kommende, ineinandergreifende Hände, dahinter zwei Füllhörner und Lorbeerzweig. Die Umschrift lautet: CÆSARIS REGVM IVNXIT PAX AVREA DEXTRAS ("Der goldene Friede hat die rechten Hände des Kaisers und der Könige vereint"). Durchmesser 53 mm, Gewicht 35 Gramm, Kratzer und Randfehler bei ansprechendem Relief, verschmutzt, Korrosionsansatz, sehr selten (ss, Deth./Ord. 124; Pax in Nummis 112) (20)

Jetzt bieten

Zum Vergrößern klicken

Liveauktion Ausruf

500.00 EUR

Ende der Gebotsabgabe:

Freitag 29.01.2021, 11:00 CET

Aktuelle Uhrzeit (MET): 17.01.2021 - 03:20